„Ich lebe und genieße den beruflichen Alltag!“ – wie geht denn das?

Kreative Möglichkeiten, um den beruflichen und eigenen Ansprüchen zu begegnen

In diesem Seminar werden Sie angeleitet und begleitet, kreative Ansätze zur Klärung der Alltags- und Zukunftsfragen zu entwickeln. Dabei lernen Sie neue und vielleicht auch ungewöhnliche Methoden einzusetzen, um weiterhin Spaß und Freude an der Arbeit zu haben.

Wer kennt das nicht? (Ein Beispiel aus dem Krankenhausalltag…) Der Patient klingelt nach mir. Mein Kollege hat noch eine Frage. Die Visite steht an oder eine Sprechstunde muss noch nachbesprochen werden. Die Arbeitsliste wird immer länger, statt kürzer. Der Vorgesetzte meldet sich zu Wort und dann will auch noch meine Partnerin oder meine Tochter etwas von mir und schreibt eine SMS. Ich soll gute, ja sehr gute Arbeit leisten und die Zertifizierung steht vor der Tür…und manchmal bin ich einfach nur müde! Wie kann ich dies nur aushalten? Wird mein Körper nicht irgendwann müde und leer sein? Woher nehme ich die Energie für meinen eigenen Akku und neue Ideen für eine positive Gestaltung meiner beruflichen Vorhaben?
In diesem Seminar werden Sie angeleitet und begleitet, kreative Ansätze zur Klärung der Alltags- und Zukunftsfragen zu entwickeln. Dabei lernen Sie neue und vielleicht auch ungewöhnliche Methoden einzusetzen, um weiterhin Spaß und Freude an der Arbeit zu haben.

Ziele
Gesund bleiben!
Entlastung erfahren
verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen, um aktiv am eigenen Wohlbefinden arbeiten zu können
Spaß haben!

Inhalt       
Die befreiende Wirkung einer Erzählwerkstatt
Wege zur Distanz zu belastenden Situationen
progressive Muskelentspannung und leichte Bewegungselemente aus dem Hatha Yoga

Methoden
Elemente aus dem Feld des Geschichtenerzählens, der Erzählwerkstätten und der Musik, der wertschätzenden Erkundung (Appreciative Inquiry) und der verschiedensten Kommunikationsmöglichkeiten. Mit den bewussten und achtsam ausgeführten Übungen zur Achtsamkeit und Meditation werden Körper, Atem, Intellekt, Psyche, Seele und auch das tägliche Leben angesprochen. Beim Gehen und im Sitzen werden Sie in Bewegung kommen, um wieder frei und ruhig atmen und denken zu können.
Wir setzen auf Ihre Bereitschaft und den eigenen Wunsch wieder neu zu Freude und Zufriedenheit in Ihrer eigenen Arbeitswelt zu gelangen. Es geht darum, wertschätzend mit sich und den Kollegen zu leben und zu arbeiten. Denken Sie bitte an bequeme Kleidung!

Zielgruppe
Angehörige aller Berufsgruppen im Gesundheitswesen mit oder ohne Leitungsverantwortung

Trainer
Manuela Maurer und Bernhard Hofmann, beide NeuSicht Personal- und Organisationsentwicklung

Dauer
2 Tage / Termine auf Anfrage